SDL Trados Studio 2019 Freelance

Funktionen

Die Übersetzungssoftware, die von mehr als 250.000 professionellen Übersetzern weltweit genutzt wird

SDL Trados Studio bietet eine Fülle innovativer Funktionen. Diese ermöglichen es Benutzern, Inhalte schneller zu übersetzen, die Qualität von Übersetzungen zu verbessern, die Projekterstellung zu vereinfachen und den Korrekturprozess zu optimieren.

Blättern Sie durch die folgenden Registerkarten, um mehr über die Funktionen zu erfahren, die Studio zum beliebtesten CAT-Tool der Welt machen.

Produktivität steigern
Qualität sichern
Projektmanagement
Anpassung

Translation Memory

Translation Memorys sind das Herzstück von SDL Trados Studio. Sie erfassen und speichern Ihre Übersetzungen und machen sie für die spätere Wiederverwendung zugänglich, wodurch neue Übersetzungs-projekte schneller abgeschlossen werden können. Je mehr Sie zu Ihrem Translation Memory hinzufügen, desto schneller können Sie nachfolgende Texte übersetzen, da Ihnen die ständig wachsende Datenbank Übersetzungsergebnisse („Matches“) aus Ihrem TM liefert. Translation Memorys tragen nicht nur zur Steigerung Ihrer Produktivität bei, sie sichern auch die Konsistenz und Qualität innerhalb einer Übersetzung.

Wenn Sie bisher ohne Translation Memory gearbeitet haben, können Sie nun ganz einfach in Studio ein neues erstellen. Da es möglich ist, in Studio mehrere Translation Memorys gleichzeitig zu verwenden, können Sie zusätzlich zu den TMs, die Sie von Ihren Kunden erhalten, auch Ihre eigenen TMs in ein Projekt einbinden.

Neu: Tipps und Tutorials auf Abruf

Studio 2019 zeigt Ihnen nach dem Öffnen gleich alles, was Sie für den schnellen Einstieg ins Übersetzen wissen müssen. Tipps, Tricks und Video-Tutorials, die für den aktuell genutzten Bereich in Studio relevant sind, stehen auf Abruf bereit. So lernen neue Anwender den Umgang mit den Funktionen, während erfahrene Anwender neue Funktionen entdecken.

Neu: „Tell me“-Technologie

Geben Sie oben in der Multifunktionsleiste im „Tell-me“-Suchfeld ein Wort oder einen Ausdruck ein, das bzw. der beschreibt, was Sie tun möchten. Studio 2019 liefert Ihnen dann intelligente Vorschläge zu nützlichen Befehlen, Optionen und Einstellungen. Wenn Sie auf einen Vorschlag klicken, gelangen Sie direkt dorthin. So vermeiden Sie unnötige Tastenanschläge und müssen nicht zeitaufwändig durch die Menüs blättern.

AutoSuggest

AutoSuggest hilft Ihnen mit intelligenten Vorschläge während der Texteingabe, Ihre Übersetzungen schneller zu bearbeiten. Wählen Sie einfach das Wort oder den Satz aus den Vorschlägen aus. Damit entfallen unnötige Tastenanschläge.

Konkordanzsuche

Mit der Konkordanzsuche können Sie im Translation Memory sowohl in der Ausgangs- als auch in der Zielsprache nach einem bestimmten Wort oder einem Satzteil suchen.

upLIFT Fragment Recall

Die upLIFT Fragmenterkennung (upLIFT Fragment Recall) ruft automatisch intelligente Fragment- Teilsegment-Matches (z. B. Satzteile und einzelne Wörter) aus Ihrem TM ab, und zwar sowohl bei Fuzzy-Matches als auch bei keinen Übereinstimmungen („No Match“).

upLIFT Fuzzy Repair

Die upLIFT Fuzzy-Match-Optimierung (upLIFT Fuzzy Repair) nutzt Ihre bewährten Übersetzungsquellen, um Fuzzy-Matches zu optimieren, wodurch Sie nicht nur Zeit sparen, sondern auch das bestmögliche Match erhalten. Es werden verschiedene Übersetzungsquellen herangezogen, um das bestmögliche Match zu finden, darunter maschinelle Übersetzungen, Termbanken sowie alte und neue Translation Memorys.

Entdecken Sie weitere leistungsstarke Funktionen von Studio 2019

Erfahren Sie mehr über die Funktionen, die in der neuesten Version des weltweit führenden Übersetzungstools die Übersetzungsproduktivität steigern.

Alignment

Wenn Sie bereits übersetzte Dokumente haben und nun mit SDL Trados Studio übersetzen, können Sie das Alignment-Tool verwenden, um Ihre ausgangs- und zielsprachlichen Dateien einander zuzuordnen. Dies ermöglicht Ihnen das Anlegen einer Translation Memory-Datenbank.

Sie können leistungsfähige Translation Memorys aus jedem beliebigen Dateityp erstellen – die integrierte Alignment-Technologie macht's möglich.

SDL Language Cloud MT

Die maschinelle Übersetzung mit SDL Language Cloud ist für Sie direkt in Studio verfügbar. Sie bietet im Zuge der Übersetzungsarbeit maschinelle Übersetzungsvorschläge. So haben Sie sofortigen Zugriff auf allgemein- und fachsprachliche MÜ-Engines in über 100 Sprachpaaren. Die MÜ beschleunigt insbesondere dann die Übersetzung, wenn Sie keinen Vorschlag aus dem Translation Memory erhalten.

Wenn Sie SDL Trados Studio erwerben, erhalten Sie automatisch ein kostenloses Abonnement mit 200.000 MÜ-Zeichen pro Monat!

AdaptiveMT

AdaptiveMT ist eine selbstlernende maschinelle Übersetzungs-Engine (MÜ), die von SDL Language Cloud unterstützt wird. Sie lernt jedes Mal in Echtzeit dazu, wenn Sie eine Änderung an den MÜ-Ergebnissen vornehmen (als „Post-Editing“ oder „Nachbearbeitung“ bezeichnet), um die künftigen MÜ-Ergebnisse an Ihren Stil, Ihre Inhalte und Ihre Terminologie anzupassen. Die MÜ-Lernergebnisse sind kumulativ und werden von einem Auftrag zum anderen gespeichert. Aktuelle Informationen zu den in Studio verfügbaren Sprachpaaren finden Sie hier.

AnyTM

Mit AnyTM lassen sich nicht nur die Sprachrichtungen umkehren, Sie können auch Dokumente mit unterschiedlichen Ausgangssprachen in ein und dieselbe Zielsprache übersetzen und Ihre TMs so optimal nutzen.

Dynamische Anpassung der Multifunktionsleiste

Passen Sie die Multifunktionsleiste für alle Ansichten an und kombinieren Sie Ihre bevorzugten Funktionen auf den verschiedenen Registerkarten und der Schnellzugriffsleiste mit Ihren am häufigsten verwendeten Befehlen.

Lesezeichen einfügen und verwalten

Sie können Ihre Übersetzungen mit Lesezeichen versehen, indem Sie eine Markierung oder einen Kommentar zu einem beliebigen Segment hinzufügen. Die Lesezeichen werden in einem separaten Fenster verwaltet und ermöglichen es den Übersetzern und Korrekturlesern, beim Öffnen der zweisprachigen Datei direkt zum zuletzt bearbeiteten Segment zu springen.

Terminologiemanagement

Umfragen verdeutlichen, dass die Übersetzungsqualität bei jedem Projekt der wichtigste Faktor ist und dass die inkonsistente Verwendung von Terminologie der Hauptgrund für die Überarbeitung von Übersetzungen ist.

Mit einem Tool, das es Ihnen ermöglicht, eine präzise und konsistente Terminologie zu verwenden, können Sie qualitativ hochwertige Übersetzungen anfertigen und die Produktivität steigern, da weniger Nachbearbeitung notwendig ist. SDL MultiTerm ist die ausgereifteste Terminologielösung der Branche und im Lieferumfang von SDL Trados Studio enthalten. SDL MultiTerm kann als eigenständige Anwendung oder in Kombination mit SDL Trados Studio verwendet werden.

SDL Language Cloud-Terminologie ist unsere benutzerfreundliche Terminologiemanagement-Lösung in der Cloud. In Studio 2019 (mit Service Release 1) ist sie kostenlos verfügbar. Mit einem Monatsabonnement können Termbanken außerdem gemeinsam genutzt sowie in Excel importiert und exportiert werden. Weitere Informationen zu unseren SDL Language Cloud-Terminologie-Paketen finden Sie hier.


Unterstützung aller Dateiformate

Studio bietet die umfangreichste verfügbare Unterstützung für Dateiformate, um den Übersetzungsprozess so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu gehören Microsoft Office, PDF (selbst eingescannte Dateien), Adobe InDesign, HTML, XML und viele mehr!

Zweisprachige Excel-Datei

Studio kann mehrsprachige Inhalte aus Microsoft® Excel-Dateien problemlos verarbeiten und erkennen. Geben Sie einfach an, welche Spalten der Tabelle den Ausgangs- bzw. Zieltext enthalten.

PDF-OCR-Leser

Mit der standardmäßigen optischen Zeichenerkennung (OCR) Solid Documents oder dem IRIS OCR-Plug-in für erweiterte Unterstützung in mehr als 130 Sprachen, das Sie im SDL AppStore kostenlos herunterladen können, lassen sich eingescannte PDF-Dateien mit Leichtigkeit übersetzen.

TMs bearbeiten und pflegen

Sind Ihre Translation Memorys (TMs) im bestmöglichen Zustand, ist dies die beste Grundlage für qualitativ hochwertige Übersetzungen. In der TM-Verwaltungsansicht von Studio können Sie bis zu 1.000 Übersetzungseinheiten (TUs) pro Seite überprüfen und schnell zu einem bestimmten Bereich in Ihrem TM navigieren. Dies erleichtert es Ihnen, alle erforderlichen Änderungen vorzunehmen und Ihre wertvollsten Ressourcen mit den neuesten, genauesten Übersetzungen auf dem aktuellen Stand zu halten.

Qualitätssicherungs (QS) -Prüfungen und -Berichte

SDL Trados Studio bietet eine umfassende Palette von Qualitätssicherungsprüfungen (QA Checker), mit denen die Überprüfung der übersetzten Dateien automatisiert wird. Dazu gehören: Interpunktion, Tags, Zahlen, Datumsangaben, Terminologie und vieles mehr. Sie können entweder die Echtzeitprüfung während der Übersetzung verwenden oder die Überprüfung am Ende als Batch-Task ausführen.

Neu: Sprachspezifische Qualitätsprüfungen

Die Einstellungen für die Qualitätssicherung (QS) mit dem QA Checker können jetzt individuell für jedes Sprachpaar angepasst werden. 

Dies bedeutet nicht nur mehr Flexibilität, es erhöht auch die Kontrolle über die individuellen QS-Prüfungen.

Entdecken Sie weitere leistungsstarke Funktionen von Studio 2019

Erfahren Sie mehr über die Funktionen, die in der neuesten Version des weltweit führenden Übersetzungstools die Übersetzungsproduktivität steigern.

Zusammenführen von Segmenten

Führen Sie Segmente einfach zusammen und stellen Sie so sicher, dass die Übersetzungseinheit im Ausgangstext korrekt ist – sogar über Absatzenden hinaus.

Quelltextsegmente bearbeiten

Rechtschreibfehler oder falsch eingescannte Zeichen im Ausgangstext lassen sich im Handumdrehen berichtigen.

Echtzeitvorschau

Bei gängigen Dateiformaten können Sie in einer Dokumentvorschau den Status Ihrer Übersetzung gleich während der Eingabe mitverfolgen. So behalten Sie beim Arbeiten im Übersetzungseditor im Auge, wie Ihr zielsprachliches Dokument aussieht.

Erweiterte Anzeigefilter

Beschleunigen Sie Ihre Korrekturen mit neuen Anzeigefiltern zur Optimierung des Überprüfungs- und Freigabeprozesses.

Rechtschreibung/ AutoKorrektur

Genießen Sie mehr Geschwindigkeit und Genauigkeit dank automatischer Rechtschreibprüfung und Fehlerkorrektur. Das funktioniert genauso wie in Microsoft® Word.

QuickPlace

Fügen Sie Formatierungen, Tags, platzierbare Elemente und Variablen wie Zahlen, Datumsangaben und Uhrzeiten schnell und einfach in den zielsprachlichen Text ein.

Retrofit

Aktualisieren Sie Ihre zweisprachige Datei automatisch mit der korrekturgelesenen Zieldatei und importieren Sie die aktuellste Version in Ihr TM. So wird nicht nur der Korrekturprozess optimiert, auch Ihr TM ist immer auf dem neuesten Stand.

Änderungen nachverfolgen

Arbeiten Sie wie in Microsoft® Word. So können Sie Korrekturen zuverlässig durchführen und Änderungen problemlos annehmen oder ablehnen und haben den Korrekturprozess ganz in der Hand.

Neu: Projekterstellung in nur einem Schritt

Wenn Sie eine Projektvorlage verwenden, können Sie ein Projekt schnell einrichten, da alles, was Sie benötigen, auf einem über-sichtlichen Bildschirm zur Verfügung steht. Bei neuen Projekten führt der Projektassistent Sie durch den Prozess, wobei in der Übersicht der aktuelle Schritt angezeigt wird. Sie können die Sprachen festlegen, Übersetzungsressourcen hinzufügen und die Projekteinstellungen genauer anpassen. Der Prozess ist flexibel, wobei Sie nicht benötigte Schritte überspringen können.

Neu: Mühelose Aktualisierung laufender Projekte

Der Erhalt neuer oder aktualisierter Dateien mitten im laufenden Projekt kann frustrierend sein und die Neukonfigurierung der Dateien zeitaufwendig. In Studio können einzelne Dateien in laufenden Projekten schnell und unkompliziert hinzugefügt und aktualisiert werden. Öffnen Sie einfach das Projekt, aktualisieren Sie die Dateien, Details oder Einstellungen, und führen Sie ggf. die Batch-Tasks erneut aus oder ändern Sie diese, ohne die bisherige Übersetzungsarbeit zu verlieren.

Projektpakete

SDL Trados Studio erleichtert Ihnen die Arbeit an Projekten für Kunden, die ebenfalls mit SDL Trados Studio arbeiten. Wenn Sie ein Projektpaket von einem Kunden öffnen, wird es sofort in Studio geöffnet, wobei bereits alles enthalten ist (zu übersetzende Dateien, Übersetzungs-ressourcen, z. B. TMs, Termbanken usw.), sodass Sie gleich loslegen können. So können Übersetzungskunden einfacher mit Ihnen zusammenarbeiten, und Sie haben mehr Auftrags- und Verdienstchancen.

Reporting

Das leistungsstarke Reporting bietet detaillierte Informationen, die Ihnen bei Ihrer Projektplanung helfen können. Zum Beispiel zeigt es Ihnen mit einer Aufschlüsselung der Übersetzungsergebnisse und ihres Ursprungs, wie viel von Ihren Übersetzungsressourcen Sie wiederverwenden können. Dies hilft sowohl beim Zeit- als auch beim Kostenmanagement.

SDL AppStore

SDL AppStore ist der einzige App-Store der Übersetzungsbranche. Sie finden dort zahlreiche kostenlose Add-ons. 

Sie haben die Wahl unter mehr als 250 verschiedenen Apps, mit denen Sie die Funktionen der SDL Software individuell anpassen und erweitern können. Das Herunterladen einer App ist ein Kinderspiel – klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Download“, melden Sie sich bei Ihrem SDL Konto an und folgen Sie den Installationsanweisungen. 

Offener Zugriff auf unser Software Development Kit (SDK) steht im Developer Hub zur Verfügung. Das SDK ermöglicht es Entwicklern, maßgeschneiderte Anwendungen oder Integrationen mit anderer Software zu entwickeln, entweder für den internen Gebrauch oder zur Freigabe für Dritte über den SDL AppStore.