SDL MultiTerm 2019

Funktionen

Funktionen von SDL MultiTerm 2019

Globales Suchen und Ersetzen als Funktion für die Batch-Bearbeitung

Sie können Batch-Aufgaben (das Zusammenfassen ähnlicher Aufgaben, die ähnliche Ressourcen erfordern) zur mühelosen Pflege von Terminologiedatenbanken ausführen.

Beispiele:

  • Das Suchen/Ersetzen von Strings innerhalb einer Terminologiedatenbank ist an die Auswahl optimaler Felder gebunden, z. B. Ersetzen aller Vorkommen von „x“ durch „y“, wenn Feld = Definition.
  • Löschen mehrerer Einträge, die einem bestimmten Filter (einem bestimmten Suchkriterium) entsprechen.
  • Löschen bestimmter Begriffsblöcke in einer Sprache, z. B. Löschen aller Begriffe auf Deutsch mit der Einstellung Status = Nicht zulässig.
  • Erkennung fehlender Felder und Feldwerte, z. B. Anzeigen aller Einträge ohne Feld x, und Möglichkeit zum Einfügen dieser Felder mit dem angegebenen Wert.
  • Löschen eines Felds auf Basis des Werts, z. B. Löschen des Felds Ausgangstext, wenn der Wert http://link.com nicht existiert.
  • Erweitert um die Möglichkeit zur Verwendung von RegEx in Suchen, wo angemessen.

Erweiterte Sprachunterstützung

Unterstützung für alle neuen Sprachen, die in Windows 8.1/10 zu finden sind. Insgesamt werden nun mehr als 500 Sprachen und Sprachvarianten unterstützt.

Neues, modernes Layout in MultiTerm Desktop

  • Die Benutzererfahrung bei der Terminologieverwaltung wird durch eine modernisierte Benutzeroberfläche optimiert, bei der viele Doppelklicks für Aufgaben wie das Öffnen eines Felds zur Bearbeitung entfallen. Das erleichtert wiederkehrende Vorgänge wie das Löschen von Feldern.
  • Zur dynamischen Bearbeitung stehen Rechtsklick-Optionen zur Verfügung.

Optimierte Terminologieerkennung und -überprüfung

  • Ermöglicht höhere Genauigkeit und Stabilität.
Terminologiedatenbank-Verwaltung
  • Batch-Bearbeitung – nehmen Sie globale Änderungen an den Inhalten Ihrer Terminologiedatenbank vor und halten Sie Ihre Terminologie mit wenigen Klicks konsistent.
  • Unscharfe Suche – bei der unscharfen Suche (oder Fuzzy-Suche) wird eine Liste mit ähnlichen Einträgen angezeigt, die nicht exakt mit dem gesuchten Terminus übereinstimmen (dies ist besonders dann sehr hilfreich, wenn der gesuchte Terminus flektiert oder falsch geschrieben wurde).
  • Platzhaltersuche – zum Auffinden aller Begriffe, die eine bestimmte Zeichenfolge enthalten.
  • Volltextsuche – zum Auffinden eines Wortes oder Ausdrucks innerhalb der gesamten Terminologiedatenbank, einschließlich Definitionen, Beispielen oder Kontextfeldern.
  • Suche in mehreren Terminologiedatenbanken – zum Auffinden von Termini, die möglicherweise in verschiedenen Terminologiedatenbanken enthalten sind.
  • Suche nach Homonymen – zum Auffinden potenzieller Duplikate in der Datenbank.
  • Die Hitlisten-Anzeige ermöglicht eine individuelle Anpassung der Darstellung von Feldern und Begriffen innerhalb der Suchergebnisse.
  • Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, mithilfe einfacher oder erweiterter Filteroptionen die Suche nach Belieben zu verfeinern oder den Import und Export von Begriffen zu steuern.

Integration

  • SDL Trados Studio – SDL MultiTerm ist über die aktive Terminologieerkennung mit SDL Trados Studio integrierbar. Während der Übersetzung in SDL Trados Studio werden automatisch alle in der Terminologiedatenbank enthaltenen Benennungen markiert, die dann in die Übersetzung eingefügt werden können. Darüber hinaus ist es möglich, innerhalb der SDL Trados Studio-Umgebung Einträge hinzuzufügen, zu bearbeiten und zu suchen, ohne SDL MultiTerm Desktop öffnen zu müssen.
  • Microsoft® Word – eine dedizierte Symbolleiste in Microsoft® Word ermöglicht das Suchen und Abrufen sowie das Hinzufügen von Inhalten zu lokalen und externen Terminologiedatenbanken.
  • SDL Passolo – Integration mit dem Softwarelokalisierungs-Tool SDL Passolo.
  • Andere Anwendungen von Drittanbietern – dank offener Programmierschnittstellen können Funktionen von SDL MultiTerm auch in andere proprietäre Programme integriert werden.
Lesen Sie die Produktbeschreibung, um weitere Informationen zu erhalten