Machen wir Nägel mit Köpfen

Tipps zu Best Practices, mit denen das Geschäft einfach besser läuft

Hilfe für den Ausbau und die Optimierung Ihres Übersetzungsgeschäfts als Sprachdienstleister

Die Lokalisierungsbranche wächst schnell, und der Wettbewerb ist knallhart. Es war noch nie so wichtig, Ihr Angebot aus der Masse hervorzuheben. Wir haben die ausschlaggebenden zentralen Geschäftsfelder unter die Lupe genommen und stellen in den kommenden Wochen eine Vielzahl von Ressourcen bereit, die Ihnen helfen, Ihre Zeit besser zu nutzen und Ihr Geschäft erfolgreich in dieser wettbewerbsintensiven Branche zu positionieren.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ...

  • soziale Medien für das Unternehmen bestmöglich nutzen, ohne Stunden auf das Surfen und die Veröffentlichung von Beiträgen zu verschwenden 
  • produktive Beziehungen zu Ihren Freiberuflern aufbauen und die üblichen Fallstricke vermeiden
  • Ihre Vertriebsstrategie optimieren, indem Sie auf schnellem Wege den Umsatz steigern und neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen
  • Ihre Zeit besser einteilen, indem Sie unsere Top-Tipps und Best Practices umsetzen

Top-Tipps zur Zeiteinteilung für Projektmanager


Als vielbeschäftigter Projektmanager in einer Übersetzungsagentur verwalten Sie wahrscheinlich etliche Projekte und müssen täglich unzählige zeitaufwendige Forderungen erfüllen. Zum Glück können Sie aber kleine Änderungen bei Ihrer Zeiteinteilung vornehmen, mit denen Sie eine große Wirkung erzielen.

Wir haben die Projekt- und Zeitmanagement-Expertin Romina Kohei um ihren Rat gebeten, und sie hat eine Kurzanleitung mit dem Titel „11 Tipps zur effektiven Zeiteinteilung für Projektmanager“ sowie ein Webinar erstellt, in denen sie aufzeigt, wie Sie Ihre Zeit bestmöglich einteilen.

Expertenprofil

Romina KoheiRomina Kohei ist Mitgründerin von GliderPath Limited. Das Angebot des jungen Unternehmens umfasst Softwarelösungen für das Projektmanagement, Business-Schulungen und Beratung. Zuvor sammelte sie mehr als zehn Jahre Erfahrung als Projektmanagerin und als Account Manager in der Lokalisierungsbranche. Sie ist PRINCE2 Practitioner, Executive Coach und die kreative Kraft hinter Cool Project Management, dem Blog mit Tipps und Ratschlägen für Projektmanager und Unternehmer.

Heben Sie sich von der Masse ab –
Wie Sprachdienstleister den Umsatz steigern und neue Kunden gewinnen können

Prägnante Alleinstellungsmerkmale zum Erschließen neuer Geschäftsmöglichkeiten zu finden, kann im wettbewerbsorientierten Markt für Sprachdienstleistungen eine echte Herausforderung sein. Wenn es um jede Minute geht, ist es oft schwer, Ihr Unternehmen von den Mitbewerbern abzuheben und den Mehrwert herauszustellen, den Sie bieten.

Jessica Rathke, Expertin im Lokalisierungsvertrieb, hat ein Webinar aufgenommen und einen Blog zum Thema Umsatzwachstum geschrieben. Von Möglichkeiten zur Alleinstellung Ihres Angebots bis hin zu der Art, wie Sie mit Kunden sprechen, gibt Jessica Rathke Ihnen praktische Ratschläge für den Ausbau Ihres Geschäfts.

Expertenprofil

Jessica Rathke circle 174x174Jessica Rathke verfügt über mehr als 24 Jahre Erfahrung im Lokalisierungsvertrieb, Vertriebsmanagement und Marketing bei führenden Sprachdienstleistern. Derzeit ist sie als Managing Director bei Localisation Sales & Marketing tätig, einem in London ansässigen Consultant für Vertriebsschulung. Sie hat Fachleute für den Übersetzungsvertrieb in mehr als 40 Ländern geschult, und die von ihr entwickelten Vertriebsschulungen helfen Sprachdienstleistern, den Umsatz und die Rentabilität zu erhöhen.

Jessica Rathke besitzt einen MBA- und einen Bachelor of Arts-Abschluss in den Fächern Internationale Beziehungen und Deutsch von der Miami University in Ohio, USA. Sie hat außerdem einen Graduiertenstudiengang in Deutsch an der Universität Salzburg absolviert. Zurzeit hat Jessica Rathke die Position des Chapter Manager für Frauen bei Localization UK inne.


Aufbau erfolgreicher Beziehungen mit Freiberuflern


In der hart umkämpften Übersetzungsbranche ist es extrem wichtig, eine gute Arbeitsbeziehung zu externen Anbietern zu pflegen. Da jedoch 91 % der Sprachdienstleister mit dezentralen Team arbeiten, kann sich dies als Herausforderung erweisen. 

Wie können Sie also gute Arbeitsbeziehungen zu Ihren Freiberuflern aufbauen und pflegen?  Wir haben Mark Cheetham und Marie-Odile Domzalski zu ihrer Zusammenarbeit befragt, um mehr über dieses interessante Thema zu erfahren. In unserem Blog beschreiben die beiden, auf welche Qualitäten es bei einer guten Arbeitsbeziehung ankommt und wie sie mit den Herausforderungen eines besonders anspruchsvollen Projekts umgegangen sind.

Im Gespräch

Mark CheethamMark Cheetham ist Chief Operating Officer und Mitbegründer der SwissGlobal Language Services AG. SwissGlobal ist ein global ausgerichteter Schweizer Sprachdienstleister, der ein breites Portfolio aus hochwertigen, spezialisierten Lösungen mit Fokus auf Sicherheit und Vertraulichkeit anbietet.

Marie-Odile DomzalskiMarie-Odile Domzalski ist eine freiberufliche Lokalisierungsexpertin, die aus dem Deutschen und Englischen ins Französische übersetzt. Sie ist auf den Schweizer Übersetzungsmarkt spezialisiert und liefert dank ihrer Fachkenntnisse in Bezug auf Unternehmenskommunikation, Recht und Medizin hochwertige Übersetzungs- und Korrekturservices in diesen Bereichen.

Soziale Netzwerke – Ihr Unternehmen im Rampenlicht

Ob Sie gerade erst anfangen oder schon ein alter Hase sind: Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand die besten Ergebnisse mit Social Media erzielen. 

Nehmen Sie an einem Webinar mit Dan Lifton, unserem Social Media Marketing Manager, teil und lesen Sie seinen Blog, um Anregungen für den wirkungsvollen Einsatz sozialer Medien für Ihre Geschäfte zu erhalten. 

Expertenprofil

Dan Lifton

Daniel Lifton ist Social Media Marketing Executive bei SDL und hat das Studium der PR und Kommunikation absolviert. Sein Schwerpunkt liegt auf der Erstellung und Pflege von Inhalten für soziale Netzwerke und dem Aufbau von Online-Beziehungen, die Übersetzern, Sprachdienstleistern und Übersetzungsabteilungen in Unternehmen die Übersetzungstechnologie von SDL näher bringen.

Werden Sie Teil der SDL Trados Translation Productivity-Community

Entdecken Sie, wie Sie mit Übersetzungstechnologie von SDL Ihr Unternehmen ausbauen und Ihre Lieferkette optimieren können